Komfort für Ihre Veranstaltung

Meyer Entsorgung - ein Familienunternehmen

Meyer-Entsorgung – wir sorgen mit unserer Mobiltoilette für Sauberkeit im Raum Osnabrück

Bei einem Festival, einem Konzert oder auch einer größeren Party fällt für gewöhnlich viel Abfall an. Die beste Methode, um zu vermeiden, dass der Müll und Unrat überall landet, nur nicht dort, wo er eigentlich hingehört, ist ein präventives Vorgehen. Finden Besucher und Gäste ausreichend Möglichkeiten vor, wo der Müll platziert werden kann, so wird dieser sehr viel wahrscheinlicher auch dort landen und nicht in einer Wiese oder auf dem Boden. Das gleiche, was für Müll gilt, dass gilt natürlich auch für den Gang zur Toilette. Steht die nächste Toilette bereits bereit, so sieht man sich nicht gezwungen, ins nächste Gebüsch zu gehen oder sogar des Nachbars Garten zu beschmutzen.

Natürlich ist es so, dass nicht jeder Ort die Möglichkeiten fest installierter Toiletten hat. Das ist vor allem bei Konzerten, Festival und Firmenveranstaltungen der Fall. Für solche Veranstaltungen haben wir von Meyer-Entsorgung die richtige Lösung für Sie. Unsere Mobiltoilette mieten Sie schnell und unkompliziert. Sie entscheiden, wo wir das praktische stille Örtchen für Sie aufstellen dürfen und schon haben Ihre Gäste einen saubere und sichere Anlaufstelle, wenn sich die Blase meldet.

Wir übernehmen das Aufstellen, das Entsorgen und das Reinigen für Sie

Zu einer Miete einer Mobiltoilette im Osnabrück gehört ein umfassendes Programm an Leistungen. Wir sorgen dafür, dass Sie sich um nichts Weiteres als um Ihre Gäste kümmern müssen. Wir von Meyer-Entsorgung liefern die Toilette frisch gereinigt und einsatzbereit bei Ihnen an und bauen diese an Ihrem Wunschort auf. Dabei achten wir besonders darauf, dass alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Vor dem Einsatz versichern wir uns, dass die Toilette funktioniert und bereit für den Ansturm der Massen ist. Natürlich sind wir für Sie auch dann zur Stelle, wenn es während der Veranstaltung zu einem Notfall oder dergleichen kommen sollt. Wir sorgen dafür, dass Reparaturen und Wartungsarbeiten zügig durchgeführt werden. Wollen Sie eine Toilette im Raum Osnabrück für einen längeren Zeitraum mieten, so stellt das auch kein Problem dar. Wir leeren und reinigen die Toilette regelmäßig. Dazu holen wir die benutzte mobile Toilette ab und ersetzen diese durch ein gereinigtes und geleertes Modell. Dadurch ist der Gang auf die Toilette immer hygienisch. Gerne passen wir uns hinsichtlich der Reinigunsgintervalle an Ihre Vorstellungen an. Werden für eine bestimmte Veranstaltung oder ein großes Fest mehrere der mobilen Toiletten benötigt, so ergänzen wir die bereits vorhandenen Modelle gerne um Ihre Wunschanzahl. So findet garantiert jeder Besucher zum richtigen Zeitpunkt sein stilles Örtchen.

Einsatz bei Veranstaltungen

Anzahl der NutzerMindestanzahl der KabinenMindestanzahl der Kabinen
(50 % männlich und 50 % weiblich) (bis zu 6-stündiger Veranstaltungsdauer) (bis zu 12-stündiger Veranstaltungsdauer)
bis zu 24923
250 bis 49935
500 bis 99969
1 000 bis 1 9991218
2 000 bis 2 9992538
3 000 bis 3 9993857
4 000 bis 4 9995075
5 000 bis 5 9996395
6 000 bis 6 99975113
7 000 bis 7 99988132
8 000 bis 8 999100150
9 000 bis 9 999113170
10 000 bis 12 499125188
12 500 bis 14 999156234
15 000 bis 17 499188282
17 500 bis 19 999219329
20 000250375
über 20 000Einzelkalkulation erforderlichEinzelkalkulation erforderlich

Reinigungsintervall

Zwischenreinigung oder Bereitschaftsdienst vor Ort (Stand-by) sind bei dieser Aufstellung nicht berücksichtigt. Hierfür ist eine Einzelkalkulation erforderlich. Sollte die Veranstaltungsdauer länger als 6 h bzw. 12 h andauern, muss im Abstand von 6 h bzw. 12 h ein Reinigungsservice durchgeführt werden.

Wenn Essen und Getränke ausgegeben/ausgeschenkt werden, muss die Kabinenanzahl aufgrund erhöhter Nutzungsfrequenz erhöht werden. Es wird ein Aufschlag von mindestens 30 % empfohlen. Wenn der weibliche Anteil der Nutzer über 50 % steigt, muss die Kabinenanzahl erhöht werden. Die erhöhte Kabinenanzahl muss zwischen Mieter und Auftragnehmer vereinbart werden.

Für Rollstuhlfahrer muss mindestens eine rollstuhlgerechte Toilettenkabine bereitgestellt werden.

Der Standort und die Erreichbarkeit der Toilettenkabinen sind von der Veranstaltungsart abhängig und müssen zwischen Mieter und Auftragnehmer vereinbart werden.

Wo getrennte Einrichtungen für männliche und weibliche Nutzer zur Verfügung gestellt werden müssen, sollten geeignete Einrichtungen für jedes Geschlecht zur Verfügung gestellt werden.